amp templates

Start

Das Glücksblatt ist eine Zeitungsorganisation, die zwei Zeitungen hat:
“Faszination Tierwelt" und
“Der Wunderbote“.

Unser neues Spenden Projekt -
Ronald McDonald Haus und Oase 


Wir haben eine neue Spendenaktion. Nachdem wir mit der alten Spendenaktion fertig sind und das Geld auch überwiesen haben, geht es mit der nächsten Spendenaktion weiter.
Wir wollen 150€ an das Ronald McDonald Haus auf der Amsterdamer Straße neben dem Kinderkrankenhaus in Riehl spenden.
Das Ronald McDonald Haus setzt sich seit 1990 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein.
Diese Häuser sind in ganz Deutschland vertreten.
In einem Ronald McDonald Haus finden Eltern und Geschwisterkinder schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit, das ihnen Geborgenheit und ein wenig Normalität gibt. Durch die unmittelbare Nähe zum Krankenhaus sparen sie Kräfte und sind ausgeruhter und entspannter, wenn sie sich um das kranke Kind kümmern. Die ständige Nähe zu den Eltern und Geschwistern, die trösten, vorlesen oder einfach nur da sind, unterstützt den Heilungsprozess des kranken Kindes.
Einer der ersten Kinder die in einem Deutschen Ronald McDonald Haus einzog war Wiebke mit ihrer Mutter Brigitte.
Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der McDonald´s Webseite die wir auf unserer Webseite verlinkt haben und auf dem Facebook Account den wir ebenfalls auf unserer Webseite verlinkt haben oder Sie tippen den unten vorgegebenen Link ein

https://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/koeln/unser-haus/

https://de-de.facebook.com/mcdonalds.kinderhilfe/

Das Glücksblatt hat einen Discord-Server!


Auf dem Discord-Server finden Sie viele Channels mit Informationen. Außerdem gelangen Sie
schnell an Nachrichten, zum Beispiel über das Covid-19 Virus. Es gibt aber auch andere
Kanäle. Zum Beispiel den Textkanal, indem man Fragen an das Glücksblatt stellen kann.
Außerdem kann man auf unserem Discord-Server viele Informationen über uns erfahren.
Allerdings gibt es ein paar Bedingungen, die man erfüllen muss, um auf unserem DiscordServer zu Chatten, zu Reden oder Nachrichten zu lesen bzw. die Nachrichtenverläufe
anzusehen. Zum einen muss man sich bei Discord anmelden bzw. sich registrieren. Und zum
anderen muss man die Regeln akzeptieren, die auf dem Discord-Server zu sehen sind.
Wahrscheinlich wird bald auch ein Video über den Discord-Server auf unserem YouTube
Kanal (siehe rechts) erscheinen, indem noch einmal alles genauer erklärt wird. Der DiscordServer ist noch nicht ganz fertig. Er wird aber wahrscheinlich auch nie fertig werden, weil
immer neues hinzugefügt wird.
Wir danken „Held der Spiel“, der den Discord-Server mit aufgebaut, verschönert sowie
verbessert hat!
Den Link zum Discord-Server finden Sie hier: https://discord.gg/PBdnDM9zcg



Unser YouTube Kanal 


Am 05.02.2021 wurde unser YouTube Kanal veröffentlicht. Auf unserem YouTube Kanal
produzieren wir Videos, über Themen, die zu dem Veröffentlichungszeitraum aktuell sind,
aber zur Printausgabe unserer Zeitung bereits veraltet sind. Auf dem YouTube Kanal werden
aber ebenfalls kleine Dokumentationen und News über unsere Zeitung gezeigt.
Unter folgendem Link gelangen Sie auf unseren YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCL6Yy25qSzPTiyZNzWhK5Ug
Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserem YouTube Kanal haben, dann schreiben Sie
uns gerne eine E-Mail an: redaktion@gluecksblatt-nippes.de