website templates

Start

Das Glücksblatt ist eine Zeitungsorganisation, die zwei Zeitungen hat:
“Faszination Tierwelt" und
“Der Wunderbote“.

Wir suchen Redakteure!

Wenn Du zwischen 8 und 14 Jahre alt bist und auch Lust hast, einige Artikel für unsere Zeitung zu Schreiben. Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt uns eine E-Mail zu schreiben!
Wenn Du Interesse hast, dann schreibe uns zuallererst eine E-Mail an redaktion@gluecksblatt-nippes.de. Dort schreibst Du, über was für eine Rubrik Du schreiben möchtest (also zum Beispiel über Sport, Tiere oder Lokales). Dann werden wir Dir antworten und Du hast zwei Wochen Zeit, einen Probeartikel zu Deiner Rubrik zu Schreiben. Du schickst uns ihn wieder und wir lesen uns ihr durch. Dann entscheiden wir zusammen, ob Du neuer Redakteur wirst. Wenn wir Dich aufnehmen, bekommst Du dann die restlichen Infos und direkt der erste Artikel erscheint in der Zeitung!
Wir hoffen wir konnten Dein Interesse wecken. Aus Erfahrung können wir Redakteure und Chefredakteure sagen: Artikel zu Schreiben das beste Hobby, was man sich nur vorstellen kann! Und jeder hat die Möglichkeit über seine Wunschrubrik zu schreiben!
Das Glücksblatt Team  

Unser aktuelles Spendenprojekt:
Unicef, Kriegsopfer aus der Ukraine

Unser aktuell pausierte Spendenaktion:

Dürfen wir vorstellen: Der Wiedehopf, eine Vogelart, die den Menschen in Deutschland wohl
oft nicht bekannt ist und von der die meisten wohl denken, sie sei nicht ursprünglich aus
Deutschland gekommen. Doch das ist der
Fall. Nur wird der Wiedehopf in
Deutschland immer seltener. Aber man
kann es den Menschen nicht verübeln,
immerhin sieht der Wiedehopf ziemlich
exotisch aus, vor allem wenn er fliegt oder
aufgeregt ist und seine Haube dann
aufgefächert ist. Und genau um diesen
Vogel geht es in unserem neuen
Spendenprojekt.
Leider wird der Wiedehopf immer seltener
in Deutschland. Um das zu verhindern, setzt
sich der NABU Berlin für die Hutelandschaft Altranft-Sonnenburg ein. Um dem Wiedehopf
noch mehr Platz zu geben, will der NABU das Naturparadies bei Sonnenburg unbedingt
vergrößern. Aber auch andere seltene Arten wie Baumfalken können in diesem
Naturschutzgebiet Zuflucht finden. Wenn Sie vielleicht mal in nächster Zeit in der Nähe von
Berlin sind, können Sie ja mal das Naturschutzgebiet bei Sonnenburg, das etwa 45 km von
Berlin entfernt ist, besuchen. Das Ziel des NABU ist, 38 Hektar Land für den Schutz des
Wiedehopfs zu kaufen und dort 10 Niströhren im Wert von 1500 € aufzustellen. Nur noch
etwa 750 Brutreviere sind in Deutschland bekannt. Ganz im Gegensatz zu anderen Ländern
wie Spanien. Auf Mallorca, wo es übrigens noch viel mehr als nur Bier und besoffene
Deutsche gibt, sind noch viele Exemplare der Art anzutreffen.

Mit Ihrer Hilfe können wir Land für den Schutz des Wiedehopfes kaufen.

Ihr Glücksblatt-Team 

http://gluecksblatt-nippes.de/Spendenaktion.html

Adresse

Köln
Nippes
50733